Die Technische Gesellschaft Zürich fördert seit 1825 das Wissen und gegenseitige Verständnis auf dem Gesamtgebiet der Technik

Die Vorträge im Frühjahrssemester 2017 finden jeweils um 18:15 im Hörsaal ETH HG D 1.2 statt → Lageplan.

Präsentationsfolien zum Vortrag von Dr. Gianluca Ambrosetti vom 20.03.2017
Präsentationsfolien  zum Vortrag von Prof. Michael Arand vom 10.04.2017

Literaturhinweis am Schluss dieser Seite.

 

♦ Kommende Veranstaltungen ♦

Montag, 8. Mai 2017, 18:15, Hörsaal ETH HG D 1.2

Dr. Rolf Leuenberger, em. Lehrbeauftragter ZHAW und HSR:
Künstliche neuronale Netze

Nach einer kurzen Einführung in die Funktionsweise künstlicher Nervenzellen behandelt Dr. Leuenberger die Verschaltung mehrerer künstlicher Nervenzellen zu Netzen. Anhand von Beispielen erläutert er die Wirkungsweise und Lernfähigkeit künstlicher neuronaler Netze. Auf eine wirkungsvolle Lernmethode, die ebenfalls von der Natur inspiriert ist, wird vertieft eingegangen. Weitere Beispiele zeigen die enorme Einsatzbreite und manchmal auch verblüffende Wirkung neuronaler Netze. Der Referent zeigt die heute sichtbaren Grenzen der neuronalen Technologie auf und geht auf berechtigte Kritikpunkte ein.


Montag, 22. Mai 2017, 18:15, Hörsaal ETH HG D 1.2

Roger Halbheer, Managing Director Accenture:
Sicherheit in einer digitalen Welt

Die Digitalisierung schreitet mit immer grösseren Schritten voran. Damit steigen auch die Anforderungen an die unterstützenden Infrastrukturen, den Regulator und die zugehörigen Prozesse. Die Sicherheits-Organisation eines Unternehmens muss sich in diesem Zusammenhang wandeln, denn das Business verlangt nach einem klaren Mehrwert, damit die Sicherheit nicht zu einer reinen Compliance-Übung verkommt. Doch welche Massnahmen sind nötig und wie kann/muss man die Sicherheit zu einer innovativen und zukunftsgerichteten Funktion umbauen?


Freitag, 8. September 2017, Nachmittag und Abend, Technopark Zürich

Exkursion zum Technopark Zürich und Rechenmahl

Programm und Anmeldeinformationen folgen später.

 

♦ Literaturhinweise ♦

Herbert Bruderer
Meilensteine der Rechentechnik

Zur Geschichte der Mathematik und Informatik

Meilensteine der Rechentechnik

DE GRUYTER OLDENBOURG
XXXII, 818 Seiten
Erscheinungsdatum: November 2015
ISBN 978-3-11-037561-9
Im Buchhandel erhältlich

Buchbesprechung deutsch (Thomas Sonar)
Review in English (Steven Deckelman)

 

Die mechanische Bratwurst:
Die Erfindungen des Schlossermeisters Walter Günther.

In den Worten des Autors: "Es geht um's Erfinden,  Handwerk und schöne Mechanik. Vielleicht auch um die Frage: Was ist technischer Fortschritt? Geeignet zur  kreativen Zerstreuung."

Kein Buch über moderne Technik, aber ein sympathisches Kuriosum. Weitere Informationen hier. Das Buch ist im Buchhandel erhältlich.

Die mechanische Bratwurst

128 Seiten Maße 27x25 cm
Text Deutsch/Englisch
ISBN: 978-3-938783-79-5
Preis: 29,90 €
Vertrieb:
Buchhandlung an der Paulskirche
Kornmarkt 3
D-60311 Frankfurt/M.
Tel. 069-285442
E-Mail: buchhandlung-paulskirche[at]t-online.de