Die Technische Gesellschaft Zürich fördert seit 1825 das Wissen und gegenseitige Verständnis auf dem Gesamtgebiet der Technik

♦ Sommerpause ♦

Am 22. Mai 2017 hat die letzte Veranstaltung der TGZ im Frühjahressemester 2017 stattgefunden. Roger Halbheer, Accenture, sprach zum Thema "Sicherheit in einer digitalen Welt". Die Kernaussage in Kürze: Sicherheit von Organisationen kann nicht durch statische Massnahmen (Festungsdenken) erreicht werden, sondern nur durch durchdachtes, gesamtheitliches und sich laufend weiterentwickelndes Sicherheitsverhalten – eine echte Herausforderung für die Führung. – Die Präsentationsfolien des Vortrages von Roger Halbheer sind für Mitglieder hier verfügbar.

Die TGZ nimmt ihre Vortragsveranstaltungen im Herbstsemester 2017 wieder auf.


♦ Exkursion und Rechenmahl ♦

Freitag, 8. September 2017, Nachmittag und Abend
Technopark Zürich

14:00 Exkursion / Besuch von drei Start-up-Firmen (Technopark)
17:00 Mitgliederversammlung (Saal Fortran, Technopark)
19:00 Nachtessen im Rest. LaSalle (Schiffbau)

Das detaillierte Programm und Anmeldeinformationen folgen Anfang Juli.


♦ Vorträge im Herbstsemester 2017 ♦

Die Vorträge finden jeweils um 18:15 im Hörsaal D 1.2 im ETH Hauptgebäude an der Rämistrasse 101 in Zürich statt → Lageplan.

Montag, 2. Oktober 2017, 18:15, ETH HG D 1.2
Prof. Bernhard Plattner: The Internet - What Else?

Der Referent beleuchtet in seinem Vortrag die Geschichte des Internet, von seiner „Erfindung“ bis zum heutigen Tag. Er zeigt auf, dass sich das Internet auf Ideen, Entwicklungen und Systeme stützt, die Jahre oder Jahrzehnte früher publiziert und teilweise auch realisiert wurden. Der Vortrag beschreibt die dem Internet zugrunde liegende Technologie und spricht auch soziale, wirtschaftliche und politische Entwicklungen an, die durch das Internet beeinflusst wurden. – Vortrag in deutscher Sprache, trotz des englischen Titels.

Weitere Vorträge im Herbstsemester 2017

Montag, 16.10.17 – Dr. Gerd Scheller, Siemens
Mobilität

Montag, 30.10.17 – Dr. Bruno Michel, IBM
A Smarter Planet – Digitale Innovation für Umwelt und Gesundheit

Montag, 13.11.17 – Stefan Arn, UBS
Banken – Blockchains, Cyberrisks und andere technologische Herausforderungen

Montag, 04.12.17 – Prof. Stefanie Hellweg
Ökologisches Abfallmanagement

Das Jahresschlussessen findet im Anschluss an den Vortrag von Prof. Hellweg im Dozentenfoyer der ETH Zürich statt.

Das Programm des 193. Gesellschaftsjahres wird am Rechenmahl vorgestellt und anschliessend veröffentlicht.


♦ Literaturhinweise ♦

Herbert Bruderer
Meilensteine der Rechentechnik

Zur Geschichte der Mathematik und Informatik

Meilensteine der Rechentechnik

DE GRUYTER OLDENBOURG
XXXII, 818 Seiten
Erscheinungsdatum: November 2015
ISBN 978-3-11-037561-9
Im Buchhandel erhältlich

Buchbesprechung deutsch (Thomas Sonar)
Review in English (Steven Deckelman)

 

Die mechanische Bratwurst:
Die Erfindungen des Schlossermeisters Walter Günther.

In den Worten des Autors: "Es geht um's Erfinden,  Handwerk und schöne Mechanik. Vielleicht auch um die Frage: Was ist technischer Fortschritt? Geeignet zur  kreativen Zerstreuung."

Kein Buch über moderne Technik, aber ein sympathisches Kuriosum. Weitere Informationen hier. Das Buch ist im Buchhandel erhältlich.

Die mechanische Bratwurst

128 Seiten Maße 27x25 cm
Text Deutsch/Englisch
ISBN: 978-3-938783-79-5
Preis: 29,90 €
Vertrieb:
Buchhandlung an der Paulskirche
Kornmarkt 3
D-60311 Frankfurt/M.
Tel. 069-285442
E-Mail: buchhandlung-paulskirche[at]t-online.de