Die Technische Gesellschaft Zürich fördert seit 1825 das Wissen und gegenseitige Verständnis auf dem Gesamtgebiet der Technik

♦ Die TGZ macht Sommerpause ♦

Die Vortragsreihe des 193. Gesellschaftsjahres wurde am 28. Mai mit dem Vortrag von Prof. Dr. Günther Dissertori über die Forschung am CERN abgeschlossen. Die Präsentationsfolien dieses Vortrages finden Sie im Detailprogramm → hier.

Die Vorträge des 194. Gesellschaftsjahres starten am Montag, 01. Oktober 2018. Sie können die Veranstaltungsübersicht des 194. Gesellschaftsjahres herunterladen → Programm 194. GJ. Das Detailprogramm des 194. Gesellschaftsjahres finden Sie → hier (Sie müssen eingeloggt sein).


♦ Rechenmahl* des 193. Gesellschaftsjahres ♦

Freitag, 7. September 2018, 14:00, ETH Hönggerberg

Prof. Dr. Philippe Block
Institut für Technologie in der Architektur:

Digitale Baumeister - digitale Fabrikation 

Das Rechenmahl des 193. Gesellschaftsjahres findet am Freitag, 07. September 2018, nachmittags und abends, auf dem Campus der ETH Hönggerberg statt. Programm und Einladung finden Sie hier (Sie müssen eingeloggt sein. Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, scrollen Sie bitte auf dieser Seite ganz nach unten → Passwort vergessen?).

Anmeldeschluss ist Do, 30. August 2018. 

* Der Name „Rechenmahl“ für Mitgliederversammlung und gemeinsames Nachtessen entstammt der zünftischen Tradition aus der Gründungszeit der TGZ.


♦ Weitere Veranstaltungen ♦

Mittwoch, 7. November 2018, 17:30 - 19:30, PH Zürich

Swiss Engineering – Fachgruppe Elektronik und Informatik (FAEL) 

Automatisierte Mobilität – Die Zukunft als Beifahrer

Nachdem nun auch die VBZ einen selbstfahrenden Bus auf ihrem Werksgelände testet, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis ÖV und Privatverkehr ohne menschliche Einwirkung funktionieren. Über das Wort „Fahrzeuglenker“ werden wir uns dereinst wundern. Während es aber jetzt noch längst nicht so weit ist, bereiten sich alle auf die Zukunft vor. Am FAEL Herbstseminar stellen wir einige Firmen und Institutionen vor, welche sich schon jetzt mit der Situation befassen, dass der Mensch dereinst nur noch Beifahrer sein wird.

Kosten für TGZ-Mitglieder CHF 20.00. Programm und Anmeldung → hier. Die Anmeldung kann auch direkt über die Swiss Engineering-Website erfolgen → FAEL-Veranstaltungen.


♦ Schweizer Pioniere der Wirtschaft und Technik ♦

Verein für wirtschaftshistorische Studien 

Seit diesem Jahr ist die Technische Gesellschaft Zürich – nach einem kurzen Unterbruch – wieder Mitglied des Vereins für wirtschaftshistorische Studien, welcher regelmässig Publikationen über die Schweizer Pioniere der Wirtschaft und Technik veröffentlicht. Die Mitglieder der TGZ können alle Publikationen über die Pioniere mit einer Vergünstigung von 10% gegenüber dem regulären Preis beziehen → Hinweise im Mitgliederbereich.


♦ Literaturhinweise ♦

Schweizer Pioniere der Wirtschaft und Technik, Band 111:
Merz & Benteli  – Mit Leuchten, Kleben und Dichten Geschichte gemacht 

Pionierband 111

Pionierband 111

 

 

 

 

 

 

 

Schweizer Pioniere der Wirtschaft und Technik, Band 112:
Familie Schnorf & die Schwefelsäure –
Chemische Grossindustrie im kleinen Uetikon

Pionierband 112

Pionierband 112

Hinweis: Führung durch das Areal der Chemischen Fabrik Uetikon
16. September 2018, 13:30 bis ca. 16:00
Chemische Fabrik Uetikon, Seestrasse, 8707 Uetikon am See

Im Rahmen der nationalen Denkmaltage werden die Tore der Chemischen Fabrik Uetikon für das Publikum geöffnet. Für die Mitglieder des Vereins für Wirtschaftshistorische Studien wird eine exklusive Führung durch die sogenannte Landihalle organisiert. Falls Sie sich dafür interessieren, wenden Sie sich bitte an den Verein für Wirtschaftshistorische Studien (info[at]pioniere.ch).

 

 

Herbert Bruderer:
Meilensteine der Rechentechnik Band 1 und 2

Herbert Bruderer: Meilensteine der Rechentechnik Band 1 und 2

Vom vielbeachteten Werk "Meilensteine der Rechentechnik" von Herbert Bruderer (siehe Hinweise im Mitgliederbereich) erscheint in Kürze eine überarbeitete und stark erweiterte Neuauflage in zwei Bänden.

 

 

 

 

 

→ Weitere Literaturhinweise im Mitgliederbereich


♦ Passwort vergessen? ♦

Öffnen Sie diese PDF-Anleitung und folgen Sie ihr Schritt für Schritt.